Standardmäßig blockieren wir den Zugriff auf AOL Mail von veralteten Apps, die Ihr Konto angreifbar machen. Wenn wir Ihnen per eMail mitgeteilt haben, dass Ihre App veraltete Sicherheitsprotokolle verwendet oder Sie sich nicht von einer älteren App aus anmelden können, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung.

Passwortfehler und Probleme beim Zugriff bei älteren POP- und IMAP-Clients

Wenn Sie auf AOL Mail mit einem älteren eMail-Programm zugreifen möchte, das POP oder IMAP nutzt, könnten Sie die Fehlermeldungen „Server-Passwort geändert“ oder „Authentifizierung fehlgeschlagen“ erhalten. Dies liegt daran, dass diese eMail-Anwendungen veraltete Sicherheitsprotokolle verwenden und wir den Zugriff darauf jetzt standardmäßig deaktiviert haben.

Nutzen Sie eine sichere Option für den Zugriff auf AOL Mail

Nutzen Sie die Website von AOL Mail: https://mail.aol.de
Installieren Sie die AOL-App auf Ihren Android- oder iOS-Gerät
• Führen Sie für die eMail-App eines Drittanbieters, die Sie verwenden möchten, ein Update oder Upgrade auf die neueste Version durch. Hinweis: Nicht alle eMail-Apps von Drittanbietern werden unterstützt.

Gewähren Sie veralteten Apps von Drittanbietern Zugriff

Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten von AOL oder eine ältere eMail-App verwenden, benötigen Sie ggf. ein App-Passwort, um auf AOL Mail zugreifen zu können. Hinweis: Dies ist nicht für den dauerhaften Zugriff vorgesehen. Laden Sie bitte die AOL-App herunter oder aktualisieren Sie auf die neueste Version Ihrer Drittanbieter-eMail-App.

Erfahren Sie, wie Sie ein Passwort für eine Drittanbieter-App generieren.