Wir blockieren als Standard den Zugriff auf AOL Mail von veralteten Apps, die ein Konto möglicherweise angreifbar machen. Wenn wir Ihnen per E-Mail mitgeteilt haben, dass Ihre App veraltete Sicherheitsprotokolle verwendet oder Sie sich nicht von einer älteren App aus anmelden können, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung.

Passwortfehler und Probleme beim Zugriff bei älteren POP- und IMAP-Clients

Wer mit einem älteren E-Mail-Programm auf AOL Mail zugreifen möchte, das POP oder IMAP nutzt, könnte die Fehlermeldungen „Server-Passwort geändert“ oder „Authentifizierung fehlgeschlagen“ erhalten. Der Grund ist, dass diese E-Mail-Programme veraltete Sicherheitsprotokolle nutzen und wir den Zugriff jetzt als Standard deaktiviert haben.

Nutzung einer sicheren Option für den Zugriff auf AOL Mail

Nutzen Sie die Website von AOL Mail: https://mail.aol.com.
Installieren Sie die AOL App auf Ihren Geräten mit Android or iOS.
• Führen Sie für die E-Mail-App eines Drittanbieters, die Sie verwenden möchten, ein Update oder Upgrade auf die neueste Version durch.

Gewähren Sie veralteten Apps von Drittanbietern temporären Zugriff

Während Sie Apps wechseln oder Ihre App aktualisieren, können Sie der alten App temporären Zugriff gewähren. Hinweis: Diese Option ist nicht für permanenten Zugriff gedacht. Deaktivieren Sie den Zugriff nachfolgend wieder. Nach der Aktivierung erhalten Sie regelmäßige Mitteilungen, dies wieder zu deaktivieren.

1. Melden Sie sich bei AOL Mail an.
2. Suchen Sie die Konto-Sicherheitseinstellungen auf.
3. Setzen Sie das Umschaltsymbol in die Position Image of the toggle icon. neben „Apps gestatten, weniger sichere Anmeldung zu nutzen.“